6. Januar 2017

Hörgeld 005: Wo fange ich an? Teil 1

Obwohl die heutige Folge überhaupt nichts mit dem zu tun hat, worum es bei Hörgeld schwerpunktmäßig geht, ist sie dennoch eine der wichtigsten für Deine weitere finanzielle Entwicklung. Du erfährst hier, wie Du Deine Finanzen grundsätzlich organisierst und ohne viele  Vorkenntnisse schnell anfangen kannst, von der Börse zu profitieren.

  • Wie machst Du einen Kassensturz?
  • Ein nützliches Tool: YNAB
    www.youneedabudget.com
  • Die Grundlage für die Organisation Deiner Finanzen: das Mehrkonten-Modell
  • Wie setzt Du das Zukunftskonto um?
  • Pick der Woche:
    • Eine weihnachtliche Erfahrung mit UPS
    • Die Deutsche Bank einigt sich mit den US-Behörden über die Strafzahlungen im Zusammenhang mit den unsauberen Hypothekengeschäften

Für Fragen, Feedback und Anregungen kannst Du die E-Mail-Adresse email hidden; JavaScript is required nutzen oder die untenstehende Kommentarfunktion. Vielen Dank!

Um unseren kostenlosen Podcast Hörgeld zu abonnieren, klicke auf einen der folgenden Links:

Über eine positive Bewertung und/oder Rezension bei iTunes freuen wir uns! Du hilfst diesem Podcast damit, im Ranking weiter nach oben zu kommen und besser gefunden zu werden. Danke!

1 Kommentar

  • Inge Bornschlögl
    11. Januar 2017 – 16:27
    Mittlerweile habe ich mir alle Folgen von Hörgeld angehört. Auch für einen "Nichtbörsianer" sind die Folgen spannend und interessant. Besonders gefällt mir, dass Ihr die Börsensprache übersetzt und die Beiträge somit auch für einen Laien interessant bleiben. Eure Ansicht zum Mehrkontenmodell kann ich nur bestätigen, da ich dieses Modell seit ca. 15 Jahren ebenfalls anwende und mein Konto seitdem nie mehr im Minus war. Wenn man zusätzlich noch einen Puffer einbaut, indem man die monatlichen Ausgaben etwas höher ansetzt und die Einnahmen niedriger, springt am Jahresende sogar ein Kurzurlaub raus. Ich freue mich darauf, dass die Geschichte weiter geht. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.